📋
Meine Pressemappe

    Stay Out There

    30.05.2018

    Mit dem Motto „Stay Out There“ ermutigt Columbia im Sommer 2018 alle Outdoor-Enthusiasten, die Natur noch länger zu genießen – egal, was das Wetter macht. Dafür wurde nicht nur die bewährte OutDry Extreme Technologie weiterentwickelt, auch die nachhaltige Eco-Kollektion bekommt einen Farbtupfer und beinhaltet nun Schuhe aus recycelten Materialien.

    COLUMBIA OUTDRY EX FEATHERWEIGHT SHELL
    Erste graue Wolken verdunkeln den noch blauen Himmel, doch echte Outdoor-Enthusiasten lassen sich auch von bevorstehendem Regen nicht die Tour vermasseln. Da sie auf dem Trail nicht unnötig Gepäck mit sich tragen möchten, braucht es dafür eine verlässliche Regenjacke, die jedem Wetter standhält, gleichzeitig aber kaum zu spüren ist und nicht viel Platz wegnimmt. Columbia hat für Frühjahr/Sommer 2018 mit der OutDry Ex Featherweight Shell eine besonders leichte und wasserdichte Performance-Jacke mit kleinem Packmaß und komplett getapten Nähten entwickelt. Sie wiegt in Mustergröße für Herren 199 g und für Damen 176 g. Die Jacke ist zum einfacheren An- und Ausziehen mit einem Lite Rail Reißverschluss an der Front und an den Brusttaschen ausgestattet. Weitere Features sind eine anpassbare Kapuze sowie ein Unterarm- und Brustbelüftungssystem damit sich Abenteurer auch an regnerischen Tagen wohlfühlen ohne dabei zu schwitzen. UVP: 199,95 €

    COLUMBIA CONSPIRACY III TITANIUM OUTDRY EXTREME ECO
    Der Klassiker unter den Hiking- und Multisport-Schuhen erreicht ein neues Level: Ausgestattet mit der OutDry Extreme Eco Technologie ist der Conspiracy III Titanium OutDry Extreme Eco die logische Erweiterung der nachhaltigen Eco-Kollektion. Die außenliegende Membran macht ihn 100 Prozent wasserdicht und atmungsaktiv. Zudem wurden bei der Produktion keine PFCs verwendet. Rund 40 Prozent des kompletten Schuhs bestehen aus recycelten Materialien – ob recyceltes Polyester im Obermaterial oder den Schnürbändern, wiederaufbereitetes EVA in der Zwischensohle oder recyceltem Gummi in der Omni-GRIP Außensohle. Durch den nachhaltigen Färbeprozess lassen sich bei der Produktion bis zu 15 Liter Wasser einsparen. Die Zero-Waste Zehenbox und der Fersenbereich sparen zusätzliches Produktionsmaterial ein. UVP: 149,95 €

    COLUMBIA OUTDRY EXTREME ECO JACKET
    Mit der OutDry Ex Eco Jacket hat Columbia im Sommer 2017 eine nachhaltige Jacke auf den Markt gebracht, bei deren Herstellung keine PFCs verwendet werden. Der ungefärbte Stoff spart über 49 Liter Wasser im Vergleich zu normal gefärbten Jacken. Für Sommer 2018 hat Columbia eine farbige Variante entwickelt, die dennoch nach den gleichen Maßstäben und Vorgaben produziert wird. Als Färbemittel wird ein Extrakt aus der Bambuswurzel verwendet, das bereits mit dem Garn verarbeitet wird. Ansonsten besitzt die wasserdichte und atmungsaktive Jacke die gleichen Eigenschaften wie die ungefärbte Version: Das Material stammt aus recycelten Plastikflaschen, beim Herren-Modell in Größe M sind es 21. Zusatzelemente wie Etiketten, Schlaufen, Reißverschlüsse, Fäden und Ösen sind ebenfalls aus 100% recycelten Materialien hergestellt. Die Jacke wie auch der Herstellungsprozess sind bluesign®-zertifiziert und garantieren ein Höchstmaß an Verbraucher- sowie Umweltschutz. UVP: 199,95 €

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    ConspiracyIII Titanium OutDry Extreme Eco | 06.02.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 2.1MB
    ConspiracyIII Titanium OutDry Extreme Eco | 06.02.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 2.1MB
    OutDry Ex Featherweight Shell Men  | 06.02.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 2.4MB
    OutDry Ex Featherweight Shell Women  | 06.02.2018 | JPG, 20 x 25cm, 300dpi | 3.2MB
    Outdry ExtremeEco Black | 06.02.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 2.5MB
    Outdry ExtremeEco White | 06.02.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 1.5MB