📋
Meine Pressemappe

    Skifahren mit Felix Neureuther –
    Let’s do it!

    02.03.2017

    10. Klasse aus Koblenz gewinnt 3-tägiges Winter-Schulcamp mit dem Skistar

    Bis Ende Januar konnten sich Schulklassen aus ganz Deutschland bewerben. Jetzt stehen die Gewinner fest: 28 Schülerinnen und Schüler der 10 b des Koblenzer Gymnasiums auf der Karthause haben es geschafft. Für sie geht es vom 21. bis 23. März drei Tage nach Garmisch-Partenkirchen – zum Skifahren mit dem WM-Bronzemedaillengewinner von St. Moritz. Das von INTERSPORT und Dein Winter. Dein Sport. gemeinsam mit dem Skistar ins Leben gerufene „Felix Neureuther Schulcamp“ findet 2017 zum zweiten Mal statt.

    Aufwändig produzierte Videos, bunte Collagen, fantasievolle Bewerbungsschreiben – die Kreativität kannte keine Grenzen. „Ich bin total überwältigt von den vielen tollen Einsendungen. Es fällt nicht leicht, da jemanden hervorzuheben. Für mich sind alle Gewinner“, sagt Felix Neureuther. Trotzdem galt es für den Skistar und die Jury aus insgesamt 140 Bewerbungen aus ganz Deutschland eine Gewinnerklasse zu bestimmen. Am Ende hatten die Mädchen und Jungen der 10 b des Gymnasiums auf der Karthause in Koblenz die Nase vorn. Sie waren mit einem mehrminütigen Video ins Rennen gegangen und überzeugten schließlich den Skistar und die Jury. „Die tollen Einsendungen und kreativen Bewerbungen zeigen, welche Begeisterung der Wintersport nach wie vor bei Kindern und Jugendlichen auslösen kann. Diese Begeisterung wollen wir mit unserem Engagement als Partner von Dein Winter. Dein Sport. weiter stärken“, sagt INTERSPORT-Vorstand Jochen Schnell.

    Drei Tage voller Schnee, Spaß und Action
    Am 21. März holt ein Schneebeben-Bus die 28 angehenden Wintersportler und ihre Lehrer direkt an der Schule in Koblenz ab und bringt sie in Felix‘ Heimat nach Garmisch-Partenkirchen. Übernachtet wird in der gemütlichen Jugendherberge. Von Dienstag bis Donnerstag heißt es dann Skifahren, Snowboarden und im Skigebiet Garmisch Classic so viel Winter erleben wie möglich. Felix Neureuther wird das Event dabei über alle Tage begleiten: „Ich freue mich auf die Gewinnerklasse und drei Tage voller Schnee, Spaß und Action.“
    Höhepunkt ist der Mittwoch: Skifahren lernen mit dem frischgebackenen WM-Bronzemedaillen-Gewinner im Slalom – besser geht es nicht. Damit alle gut ausgerüstet sind, stellt Nordica für die Dauer des Camps Original-Felix-Ski zur Verfügung. Für maximale Sicherheit gibt es zudem einen Rückenprotektor von Komperdell. Mit Unterstützung von Profi-Coaches des Deutschen Skiverbandes und des Deutschen Skilehrerverbandes bringt Felix den Schülern innerhalb eines Tages alles bei, was beim Skifahren oder Snowboarden wichtig ist. Mittags geht es zum gemeinsamen Kräfte tanken in die legendäre Skihütte „Drehmöser 9“.
    Doch neben dem Skifahren lässt es sich in den oberbayerischen Bergen ebenso prima Rodeln, Schneeschuhwandern oder Eislaufen. Auch die Besichtigung der Olympia-Skisprungschanze ist geplant. Zudem wartet während ihres Aufenthalts eine Wanderung mit Natur- und Vogelkunde auf die 10.-Klässler. Denn zusätzlich zur sportlichen Aktivität steht beim „Felix Neureuther Schulcamp“ ganz allgemein die Bewegung in der Natur im Fokus – ein Thema, das auch dem 32-jährigen Ski-Profi ganz besonders am Herzen liegt in Zeiten von Smartphone und Spielekonsole: „Ich möchte Freude an der Bewegung vermitteln – ob bei Sonne, Regen oder Schnee ist dabei erst einmal zweitrangig.“

    Das Gewinner-Video und die Grußbotschaft von Felix Neureuther gibt es hier.

    Eine Auswahl der besten Einsendungen finden Sie in Kürze hier.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Skiprofi Felix Neureuther freut sich auf die Gewinnerklasse und drei Tage voller Schnee, Spaß und Action. | 02.03.2017 | JPG; 15 x 10 cm; 300dpi | 5.3MB
    Skiprofi Felix Neureuther freut sich auf die Gewinnerklasse und drei Tage voller Schnee, Spaß und Action. | 02.03.2017 | JPG; 15 x 10 cm; 300dpi | 5.3MB
    Die Gewinner des