📋
Meine Pressemappe

    Facetten der E-Mobilität erleben
    Die „EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien“ geben Einblicke in die Antriebsarten der Zukunft. Über 40 elektrisch betriebene Fahrzeuge standen für die Besucher bereit

    08.05.2018

    Rund 1.500 Interessierte lockte die elektromobile Ausstellung in diesem Jahr auf den Parkplatz des Seeforums in Rottach-Egern. Die Besucher schlenderten von Aussteller zu Aussteller und informierten sich über die dargebotenen Marken und Modelle. Neben branchenspezifischen Informationen stand dem Publikum der 2. Tegernseer Stromlinien eine Vielzahl von Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen sowie e-Bikes für Probefahrten zur Verfügung.

    Ein Schaufenster in eine emissionsfreie Zukunft – auf der gesamten Fläche des Parkplatz am Seeforum präsentierten regionale Autohäuser die neusten voll- und teilelektrischen Modelle der Marken Citroën, Hyundai, Lexus, Mercedes Benz, Mitsubishi, Nissan, Renault, Smart, Tesla, Toyota und VW. Neben Hybriden und Plug-in-Hybriden fanden Besucher besonders auch an rein elektrisch betriebenen Autos und Bikes Gefallen. Zudem konnten sich Interessierte ausführlich über die aktuellen Reichweiten und den derzeitigen Stand der Lade-Infrastruktur informieren. Ein außergewöhnliches Fahrerlebnis garantierten die Probefahrten: Geräuscharme Fortbewegung, kraftvolle Beschleunigung und Energierückgewinnung beim Bremsen – nur wer selbst einmal am Steuer sitzt, kann das elektromobile Fahrgefühl erleben. Einstimmig positiv fiel das Fazit der Piloten nach ihren Testfahrten aus: leises Schnurren statt lautem Motorenlärm, hoher Komfort für alle Insassen, eine starke Beschleunigung wie im Rennwagen und das gute Gefühl, die Umwelt weder durch Lärm noch durch Emissionen zu belasten.

    Weit mehr als ein Auto mit Elektromotor
    „Elektromobilität als zukunftsweisende und umweltfreundliche Technologie den Ausstoß von Schadstoffen reduziert, Verkehrslärm verringert, den Klimaschutz fördert und somit zu einer lebenswerten Zukunft beiträgt“ darüber ist sich die Schirmherrin Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr sicher. Wenngleich Elektromobilität nicht die Antwort auf alle Verkehrsfragen in einer Tourismusregion wie dem Tegernseer Tal ist, herrschte unter den Experten auf dem Ausstellungsgelände Einigkeit darüber, dass die 2. Tegernseer Stromlinien ein wichtiger und notwendiger Schritt sind, um die Weichen für eine nachhaltige und klimafreundliche Zukunft zu stellen.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 8.4MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien  | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 8.4MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 3.8MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 4.6MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 4.8MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 5.2MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 5.6MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 6.5MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 4.1MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 5.2MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 5.1MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 4.8MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 5.2MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 30 x 20cm, 300dpi | 5.6MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 5.0MB
    EmobilEmotion – 2. Tegernseer Stromlinien | 09.05.2018 | JPG, 20 x 30cm, 300dpi | 5.6MB