📋
Meine Pressemappe

    Beratung, Verhandlung und Unterstützung aus einer Hand

    20.11.2018

    Ab sofort ist Horst Hirte Business Development Manager in der Fleetcar + Service Community (F+SC). Als langjähriger Verkaufsleiter des Autohauses Knubel, ein Partner der Fuhrparkmanagement-Gesellschaft, verfügt der 52-Jährige über fundierte Branchenkenntnisse. Ein Ziel steht für Hirte an oberster Stelle seiner Tätigkeit: Die Prozesse des Unternehmens sollen noch effizienter gestaltet werden, um den mehr als 5.000 Kunden ein maximal optimiertes Angebot bereitstellen zu können.

    Die Fleetcar+Service Community bietet als einzige Fuhrparkmanagement-Gesellschaft in Deutschland ein ganzheitliches Angebot: Von der Beratung über die Lieferung und technische Betreuung bis hin zur Rücknahme und Verwertung leistet sie alles aus einer Hand. Derzeit zählt die F+SC 29 Gesellschafter und drei Servicepartner mit insgesamt 76 Autohäusern in 51 Marktgebieten. Als Großkundenleistungszentren des Volkswagen Konzerns erfüllen sie außergewöhnlich hohe Beratungs-, Vertriebs- und Servicestandards. Sie alle geben ein vertraglich fixiertes Leistungsversprechen, welches die aktuellen Anforderungen am Markt stets berücksichtigt. Regional und überregional sind sie Ansprechpartner vor Ort und führen zuverlässig qualifizierte Dienstleistungen rund um das Thema Fuhrparkmanagement aus.

    Die Beratung hinter der Beratung: Horst Hirte

    Ab sofort ist Horst Hirte Business Development Manager bei der F+SC. Zu seinen Kernaufgaben gehört die ganzheitliche Beratung der F+SC Partner in allen Belangen rund um das Fuhrparkmanagement. Auf diese Weise können betriebliche Abläufe optimiert und strategische Entwicklungen gewinnbringend gesteuert werden. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre sowie die punktgenaue Beobachtung und Evaluierung laufender Prozesse bestätigen das Erfordernis dieser Stelle, weiß der 52-Jährige: „Mittlerweile hat unser Unternehmen eine Größe erreicht, in der die Anforderungen unserer Partner und Kunden immer komplexer werden, genau wie sich auch der Markt stetig weiterentwickelt. Als Berater und Unterstützer der 76 Autohäuser unseres Verbundes, sehe ich es als meine Aufgabe, ihre Bedürfnisse detailliert zu analysieren und zielgerichtete Lösungswege zu präsentieren.“

    Das Zusammenspiel aus Vergangenheit und Zukunft

    Horst Hirte verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Fuhrparkmanagement. Aus der Anstellung als Abteilungsleiter des Bereichs Kundenbetreuung bei einem Mitbewerber, wechselte der heutige Business Development Manager vor rund sechs Jahren in den Verbund der F+SC. Bislang war er als Verkaufsleiter im Autohaus Knubel in Münster für den Bereich Groß- und Gewerbekunden zuständig. Seine langjährige Erfahrung möchte er nun nutzen, um das Netzwerk der F+SC in Zukunft weiter auszubauen; „Schließlich lebt unser Unternehmen von der Zusammenarbeit mit unseren Partnern“, sagt Hirte. „In den kommenden Monaten warten neue, spannende Aufgaben auf mich. Der Herausforderung, neue Trends frühzeitig zu erkennen und so unsere Marktplatzierung weiter voranzutreiben, stelle ich mich gerne.“

    Das Steckenpferd der F+SC: dezentrale Kompetenzzentren

    Das Netzwerk der Fleetcar + Service Community aus neun besonders leistungsstarken und engagierten Kompetenzzentren deckt praktisch das gesamte Bundesgebiet ab. Dabei sind der Service und die Betreuung, die jedes Zentrum leistet weit höher als der Standard vergleichbarer Betriebe. Die Besonderheit der dezentralen Fuhrparkmanagement-Zentren der F+SC: Anstatt die Kundenanliegen in einer Anlaufstelle zu bündeln, wird bundesweit auf verschiedene lokale Dienstleister gesetzt. „Durch den persönlichen Kontakt zum Kunden verstehen wir dessen Bedürfnisse besser und können damit schnell und gezielt auf seine Wünsche eingehen. Wir sind da, wo unsere Kunden sind“, weiß Hirte.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Hort Hirte Business Development Manager bei F+SC | 20.11.2018 | JPG, 15x 10cm, 300dpi | 1.2MB
    Hort Hirte Business Development Manager bei F+SC | 20.11.2018 | JPG, 15x 10cm, 300dpi | 1.2MB
    Logo F+SC Fleetmanagement | 19.04.2016 | JPG, 21 x 10, 300dpi | 0.5MB