📋
Meine Pressemappe

    24h Trophy: Neue Destination und königliche Angebote
    Die Alpenwelt Karwendel bildet 2017 den glänzenden Abschluss der populären Wander-Event-Reihe, der „Trophy König“ setzt dem Ganzen die Krone auf

    08.02.2017

    Freunde des Langzeitwanderns können sich freuen: Die 24h Trophy erweitert ihr Programm. Neben den bereits fixierten Terminen wird nun auch Wallgau in der Alpenregion Karwendel vom 06. bis zum 08. Oktober Austragungsort des Trend-Events sein. Damit können Teilnehmer nicht nur eine weitere Premium Wanderregion im Rundum-sorglos-Paket kennenlernen, sondern auch die Vielseitigkeit des Langzeitwanderns im Wandel der Jahreszeiten erleben. Wer das Angebot vom Frühjahr bis zum Herbst bestmöglich ausnutzen möchte, spart mit einem Kombi-Ticket bares Geld und darf sich nach drei erfolgreich absolvierten Touren „Trophy König“ nennen. Und weil Wandern nur dann wirklich Spaß macht, wenn es durch eine intakte Natur geht, beteiligt sich die 24h Trophy in diesem Jahr an der Aktion „Nimm’s mit“.

    Die eigenen Grenzen kennenlernen und dabei die Highlights der schönsten Regionen Deutschlands und Österreichs erwandern – das ist das Motto der 24h Trophy. Die teilnehmenden Destinationen machen den besonderen Reiz der Wander-Reihe aus. Es handelt sich schließlich um Premium Wanderregionen, die allesamt für ihr bestens ausgebautes Wegenetz und ihre panoramareichen Bilderbuch-Landschaften bekannt sind. In diesem Jahr kann sich die 24h Trophy Fangemeinde gleich über zwei neue Regionen freuen, die das abwechslungsreiche Angebot zwischen hochalpinen Gebirgspfaden und sanften Wanderwegen erweitern: Neben dem österreichischen Maishofen ergänzt die Alpenwelt Karwendel die Runde der Austragungsorte.

    24h Trophy Alpenwelt Karwendel – wo Natur von Herzen kommt
    Bei Outdoor-Liebhabern gilt die Region rund um die Orte Mittenwald, Krün und Wallgau als eine der schönsten und abwechslungsreichsten Regionen Bayerns. Das atemberaubende Panorama von Karwendel- und Wettersteinmassiv, von Estergebirge und der Soierngruppe bildet den idealen Rahmen für das Finale der 24h Trophy 2017. Angeboten werden wie immer sowohl eine 24h- als auch eine kürzere 12h-Variante und wie gewohnt erhalten die Teilnehmer dazu ein Rundum-sorglos-Paket. Darin enthalten ist neben einer landschaftlich reizvollen Streckenführung die Begleitung durch einen ortskundigen Guide, der bei mentalen Tiefpunkten die Motivation hochhält und im Fall der Fälle Erste Hilfe leistet. Selbstverständlich beinhaltet es auch die Verpflegung mit Snacks und Getränken an den Zwischenstationen sowie warme Mahlzeiten in den großen Pausen. Zudem können sich die Teilnehmer auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm freuen – etwa nächtliche Livemusik am Lagerfeuer, mobile Massagestationen oder ein großes Finisher-Frühstück. Im Notfall steht übrigens ein Shuttle-Service für den Rücktransport an ausgewiesenen Stationen bereit.

    Für alle, die nicht genug bekommen können – der „Trophy König“ Der „Trophy König“ ist ein Angebot, welches sich an all diejenigen richtet, die das große Angebot zwischen Mittelgebirge, Voralpenland und Hochgebirge Schritt für Schritt kennenlernen und bestmöglich auskosten möchten und dabei auf ein etabliertes Durchführungskonzept mit stetiger Qualität setzen. Das Kombi-Ticket beinhaltet drei Langzeitwanderungen mit freier Destinationswahl und ist sowohl als 12h- sowie als 24h-Variante erhältlich. „Hiking to the Limit“ der Extraklasse. Wer innerhalb einer Wandersaison tatsächlich drei Langzeitwanderungen der 24h Trophy absolviert, darf sich dann nicht nur zu Recht „Trophy König“ nennen, sondern spart auch bares Geld und erhält als Belohnung die gläserne 24h Trophy sowie ein Überraschungsgeschenk.

    Bewusst Wandern für eine saubere Umwelt
    Die 24h Trophy unterstützt in diesem Jahr die Aktion „Nimm’s mit“, die Andreas Gruhle und Simon Gäbel vom Blog Gipfelfieber ins Leben gerufen haben. Die Teilnehmer der Wander-Events werden im Vorfeld über die Kampagne aufgeklärt und zu einem bewussten Umgang mit der Natur aufgefordert. Ausgestattet mit kleinen Mülltüten soll dann unterwegs auf den Touren gemeinsam herumliegender Müll gesammelt und später ordnungsgemäß entsorgt werden. Wenn jeder für sich auch nur einen kleinen Beitrag leistet, leisten alle zusammen einen großen.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Ausblick auf Buckelwiesen. © Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10cm, 300dpi | 1.7MB
    Ausblick auf Buckelwiesen.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10cm, 300dpi | 1.7MB
    Buckelwiesen im Herbst.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10cm, 300dpi | 2.2MB
    Herbstwanderung am Ferchensee.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.8MB
    Herbstwanderung zum Kranzberg.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15x10 cm, 300dpi | 0.9MB
    Die Isar im Herbst. © Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 2.0MB
    Ausblick auf den Kranzberg im Herbst.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.8MB
    Maria Rast bei Krün.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.9MB
    Herbstwanderung am Lautersee.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.7MB
    Wandern im Herbst.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 3.0MB
    Sonnenaufgang auf dem Krottenkopf.
© Alpenwelt Karwendel / Christina Progrezeba | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.0MB
    Maria Rast bei Krün aus der Ferne.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 1.3MB
    Wallgauer Alm.
© Alpenwelt Karwendel / Touristinformation Wallgau | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 2.2MB
    Entspannen am Barmsee.
© Alpenwelt Karwendel / Idee und Werbung | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 2.4MB
    Wandern im Herbst am Lautersee.
© Alpenwelt Karwendel / Stefan Eisend | 25.01.2017 | JPG, 15 x 10 cm, 300dpi | 2.0MB