📋
Meine Pressemappe

    Schwimmen weiter ein attraktiver Sport
    Olympia-Schwimmer Florian Vogel glaubt an den sauberen Schwimmsport, muss derzeit aber erst einmal nach einem Kreuzbandriss wieder fit werden

    21.04.2017

    Zwar sorgt der Schwimm-Wettkampfsport immer wieder für negative Schlagzeilen, doch Florian Vogel ist überzeugt, dass man auch ehrlich Erfolg haben kann. Nach einem Kreuzbandriss konzentriert sich der 22-jährige Athlet im Medical Park Chiemsee im Moment allerdings darauf, seinem Knie mithilfe optimal verbundener Therapieformen Stabilität zu verleihen.

    Schwimmen ist seine Leidenschaft: Der 22-jährige Florian Vogel hat schon Olympia-Erfahrung auf dem Buckel und hat bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften große Erfolge erreicht. Die prägenden Situationen der vergangenen Jahre, in denen immer mehr Schwimmstars mit Doping für Negativschlagzeilen sorgten, hindern den jungen Olympioniken nicht daran, weiter an den echten und ehrlichen Trainingsalltag im Bereich Schwimmen zu glauben. „Es ist nach wie vor eine attraktive Sportart“, ist sich Florian Vogel sicher.

    Training und Therapien auf dem Trockenen
    Zurzeit kuriert der Bayreuther die Folgen eines Kreuzbandrisses aus. Diesen hatte er sich im Winter beim Skifahren zugezogen. Die Operation ist gut verlaufen. „Hier in der Ambulanz im Medical Park Chiemsee möchte ich schnell fit werden, damit ich wieder zügig ins Schwimmtraining einsteigen kann“, heißt es vom jungen Athleten. Die Europameisterschaft im Jahr 2018 gilt als stabiles Ziel des Sportlers, der im normalen Alltag in München Bauingenieurwesen studiert. Begeistert zeigt sich Florian Vogel von dem enormen Fachwissen der Mitarbeiter und den individuell auf ihn zugeschnittenen Therapien im Medical Park Chiemsee. „Ich kann die verschiedenen Therapieformen nutzen und optimal kombinieren, um meine Dysbalancen auszugleichen und das Knie wieder zu stabilisieren“, heißt es von Vogel. Das gute Zusammenspiel der einzelnen Trainings- und Therapieeinheiten in der Ambulanz des Medical Park Chiemsee findet er stark. „Genau deshalb bin ich überzeugt davon, dass ich bald wieder im Wasser trainieren kann.“

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Schwimmer Florian Vogel im Medical Park Chiemsee | 21.04.2017 | JPG, 40 x 70cm, 300dpi | 8.7MB
    Schwimmer Florian Vogel im Medical Park Chiemsee | 21.04.2017 | JPG, 40 x 70cm, 300dpi | 8.7MB