📋
Meine Pressemappe

    Ein Tag Skiurlaub – erlebnisreich und bezahlbar
    Schneebeben bringt Wintersportler in die Alpen

    10.02.2017

    Hinfahrt mit dem Bus samt Frühstück, ein Tages-Skipass, Party und Rückfahrt am Abend – und alles ab 49,90 Euro. Das Angebot von Schneebeben beweist: Skifahren muss nicht immer teuer sein. Davon haben sich allein in der vergangenen Saison 35.000 Wintersportler überzeugt. Im Winter 2016/17 warten einige Neuheiten auf Schneefans. So viel sei schon mal verraten: Pistenspaß ist auch dieses Jahr garantiert.

    Ein Tag Skiurlaub, ein Tag Erholung, ein Tag voller Spaß und Action – ohne sich um irgendetwas kümmern zu müssen. Dafür steht das Team von Lösch-Zwerg Schneebeben powered by INTERSPORT. Seit 2003 gibt es die Tagesfahrten, an denen Wintersportler aus ganz Deutschland teilnehmen. Dank ihnen wird das Skifahren für jeden zu einem bezahlbaren Vergnügen: Bereits ab 49,90 Euro geht es für die Gäste ins Skigebiet und wieder nach Hause, Frühstück und Skipass inklusive. Mittlerweile wurde das Angebot ausgeweitet: Neben den Tages- und Wochenskifahrten stehen nun auch 2-Tagesskifahrten auf dem Programm. Zudem sorgt Schneebeben ab dieser Saison mit den neuen Ski- und Snowboardkursen dafür, dass die Wintersportler sicher auf der Piste unterwegs sind.

    Unvergesslicher Skitag für bis zu 3.000 Wintersportler
    Der Schneebeben-Tag beginnt an einem der 150 Abfahrtsorte in ganz Deutschland. Je nach Startpunkt, beginnt die Reise am Vorabend oder am frühen Morgen. Jeden Samstag entfliehen so von Oktober bis April bis zu 3.000 Wintersportler dem Alltag für ein unvergessliches Ski- und Snowboarderlebnis. Während der Busfahrt werden sie mit einem kleinen Frühstück versorgt, sodass sie nach der Ankunft sofort frisch gestärkt auf der Piste durchstarten können. Damit die Teilnehmer den Tag im Schnee auch entsprechend ausklingen lassen können, wird ab 14.30 Uhr beim Schneebeben After Snow Event ordentlich gefeiert. Um 19 Uhr starten die Busse in Richtung Heimat. Allein in der vergangenen Saison fuhren 35.000 Wintersportler mit Schneebeben in die Berge. Für alle, die jeden Schwung bis zum Ende auskosten, trotzdem so früh wie möglich wieder Zuhause sein wollen und auf die Party verzichten möchten, hat Schneebeben ebenfalls das richtige Angebot: die Schneebeben Sportsline. Gleich nach Betriebsende der Lifte treten die Teilnehmer um 17 Uhr eine ruhige, entspannte Heimfahrt an. Ab diesem Winter gibt es das Angebot samstags und sonntags.

    Ein Kurztrip mit Schneespaß-Garantie
    Manchmal ist ein Tag einfach nicht genug. Daher haben Skifahrer und Snowboarder auch in diesem Winter die Möglichkeit, mit Schneebeben ein ganzes Wochenende in den Schnee zu fahren. An 13 Terminen starten Busse in ganz Deutschland früh morgens in die Skigebiete. Nach einer Übernachtung mit Frühstück starten die Teilnehmer wieder auf die Piste, bevor sie der Bus um 17 Uhr nach Hause bringt. Das Wochenende samt Unterkunft, Frühstück und 2-Tagesskipass gibt es bereits ab 166,90 Euro.

    Ab dieser Saison auch Ski- und Snowboardkurse
    Wer auf den Pisten an seiner Technik arbeiten möchte, hat dazu dank einer neuen Kooperation die Möglichkeit: Die Schneebeben-Teilnehmer können gegen einen Aufpreis (ab 49,90 Euro) einen Ski-, Snowboard- oder Freeride-Kurs zu ihrer Reise buchen. Die ausgebildeten Profis der SportScheck Berg- und Skischule Vivalpin bieten Kurse für jede Leistungsstufe an – ob Einsteiger oder Experte.

    Eine ganze Woche auf französischen Pisten
    Weiterhin im Angebot bleiben die Schneebeben-Eventwochen. In der Saison 2016/2017 gibt es drei Termine im französischen Val Cenis – bereits ab 179,90 Euro. Wer selbst anreist, dem stehen sechs weitere Termine zur Auswahl. Ein ganz heißer Tipp für Kurzentschlossene sind die Termine über Weihnachten und Silvester.

    Eine starke Partnerschaft mit INTERSPORT für noch mehr Winterspaß
    Die Kooperation zwischen Schneebeben und INTERSPORT ist ein Garant für jede Menge Spaß und Action im Schnee. Seit 2016 werden die Tagesskifahrten von der Sportfachhandel-Verbundgruppe unterstützt. Von dieser Zusammenarbeit profitieren vor allem die Teilnehmer: Sie können sich beispielsweise die Ausrüstung für die Schneebeben-Events ganz einfach und unkompliziert direkt über die INTERSPORT Rent ausleihen.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Fotocredit: Schneebeben | 23.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.6MB
    Fotocredit: Schneebeben | 23.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.6MB
    Fotocredit: Schneebeben | 23.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.8MB
    Fotocredit: Schneebeben | 22.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.8MB
    Fotocredit: Schneebeben | 22.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.2MB
    Fotocredit: Schneebeben | 22.12.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.5MB