📋
Meine Pressemappe

    Schwabe & Baer GmbH treibt Expansionskurs weiter voran

    17.01.2019

    Die Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH setzt ihren Expansionskurs fort. Die Technologieschmiede intensiviert mit der Premium-Eigenmarke INDIGO ihr Shop-in-Shop-Konzept. Außerdem präsentiert das Unternehmen auf der ISPO Munich 2019 in Halle B1, Stand 100, die Neuauflage des INDIGO Ski Boa und eine neue Version der INDIGO Voggle. Mit den Lizenzpartnern Bogner, Bogner FIRE+ICE, O’Neill und dem FC Bayern München gibt es ebenfalls weitere spannende Neuheiten zu sehen.

    Die Schwabe & Baer Entwicklungs GmbH blickt auf ein spannendes neues Jahr 2019 und treibt die Expansion der Eigenmarke INDIGO anhand von Key Accounts weiter voran. Schwabe & Baer nutzt zum Vertrieb ihrer High-End-Produkte vermehrt das Shop-in-Shop-System. Mit diesem Konzept gibt es die Eigenmarke INDIGO in diesem Jahr beispielsweise in exklusiven Sportgeschäften wie dem Element3 in Kitzbühel und dem Luxus-Skishop im Snow 51 in der berühmten Galerie Lafayette in Downtown Shanghai.

    Neuheiten der Eigenmarke INDIGO

    Sein Wachstum präsentiert die Technologieschmiede eindrucksvoll vom 03. bis 06. Februar auf der ISPO Munich 2019. Als einziges Unternehmen stellt es sein Portfolio auf zwei Ebenen aus. Diese sind in Halle B1, Stand 100, zu finden. Im Obergeschoss befinden sich die Neuerscheinungen der Eigenmarke INDIGO: Mit der Neuauflage des INDIGO Ski Boa feiert das Unternehmen die Wiedergeburt einer Ikone. Auch von der Eigenkreation INDIGO Voggle gibt es eine neue Version.

    Neuheiten von den Premiumpartnern Bogner und Bogner FIRE+ICE

    Auf der Ausstellungsfläche im ersten Stock sind auch die neuen Produkte des Premiumpartners Bogner zu finden. Das deutsche Traditionsunternehmen bringt zur Wintersaison 2019/20 einen neuen Ski auf den Markt. Beim Bogner Ski Beast handelt es sich um einen sportlichen Pistenski. Zudem haben die Entwickler der Sport- und Mode-Marke ein Produkt geschaffen, das den Bogner-Lifestyle perfekt verkörpert: die Sun Goggle.

    Neuheiten vom Lizenzpartner FC Bayern München

    Bereits im Juli des vergangenen Jahres fixierte Schwabe & Baer einen weiteren Meilenstein in ihrer Mehrmarken-Strategie: Die Lizenzkooperation mit dem FC Bayern München. Zur Wintersaison 2019/20 baut Schwabe & Baer die bestehende Kooperation aus. Neben Fahrradhelmen und -brillen bietet das Unternehmen erstmals auch Brillen und Helme für den Schneesport im Design des deutschen Fußball-Rekordmeisters an. Auch diese Produkte sind im Obergeschoss ausgestellt.  

    Neuheiten vom Lizenzpartner O‘Neill

    Den ersten Meilenstein 2018 hat die Schwabe & Baer GmbH schon im Januar gesetzt, als es die exklusiven Lizenzrechte für Produktion, Vermarktung und Vertrieb der amerikanischen Surfmarke O’Neill erwarb. Daraus entstand eine neue Generation von Wintersporthelmen. Im Erdgeschoss des Stands gibt es die neuesten Produkte um die Highlights der US-amerikanischen Marke zu begutachten: den O’Neill PRO CORK ECO und den PRO CORK CAMOU BLACK. Die weltweit einzigen Helme mit Kork überzeugen durch ihre natürlichen und recycelten Materialien sowie durch ihr revolutionäres Shock-Safety-System. Unter den Neuheiten von O‘Neill befinden sich zudem die Pro- und Core-Helme mit neuen Farben, passend zu jedem Outfit.

    Die Außenfläche des Stands besteht aus bis zu drei Meter hohen und einem Meter breiten LED-Wänden. Besucher dürfen sich über spektakuläres Bild- und Videomaterial freuen. So bietet der Schwabe & Baer Messestand sowohl von innen, als auch von außen absolute Highlights.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google