📋
Meine Pressemappe

    Freie Fahrt mit der Bergbahn und auf Zeitreise durch die Alpen
    Das Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“ und der GEOpfad machen den Sommer im Tannheimer Tal zum unvergesslichen Erlebnis

    03.06.2016

    Maximales Bergvergnügen und eine spannende Tour durch die Erdgeschichte: Die Wandersaison im Tannheimer Tal garantiert in diesem Sommer ganz besondere Höhepunkte. Mit dem Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“ erhalten Gäste der teilnehmenden Betriebe jeden Tag eine Berg- und/oder Talfahrt mit jeder der vier Bergbahnen und können zudem Badespaß in der Wasserwelt Haldensee genießen. Auf dem GEOpfad zwischen Grän und Pfronten gibt es an 23 Infostationen viel Aufregendes rund um die Entstehung der Alpen und die Geheimnisse der alpinen Bergwelt zu entdecken. Der Sommer im Tannheimer Tal – er bietet faszinierende Naturerlebnisse, die viel Spaß machen und dazu kostenlos sind.

    „Sommerbergbahnen inklusive“ für noch mehr Gipfelglück
    Das 1.862 Meter hohe Neunerköpfle kennt Wolfgang Moosbrugger wie seine Westentasche. Für den Geschäftsführer der Tannheimer Bergbahnen sind die herrlichen Aussichten ganz oben beim größten Gipfelbuch der Alpen trotzdem immer wieder etwas Besonderes. „Das Höhenwandern hat bei uns im Tannheimer Tal ja eine ganz besondere Qualität. Deshalb haben wir zusammen mit dem Tourismusverband ein Angebot entwickelt, mit dem die Gäste die schönsten Wege bequem erreichen können und dazu auch noch maximale Flexibilität und Freiheit genießen“, sagt er. Mit dem Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“, das alle Gäste der teilnehmenden Gastbetriebe gratis erhalten, können Urlauber ganz spontan entscheiden, welchen Gipfel sie besuchen. Einmal pro Tag ist eine Berg- und/oder Talfahrt mit jeder der vier Bergbahnen möglich. Obendrein gibt es am selben Tag auch zeitlich unbegrenzten Eintritt in die Wasserwelt Haldensee. „2015 haben wir das Ticket eingeführt, und es begeistert vor allem die Familien. Denn die Kombination aus Gratisfahrten mit der Seilbahn und dem kostenlosen Eintritt in die Wasserwelt überzeugt Eltern sowie Kinder und erspart Diskussionen über das Urlaubsprogramm“, erzählt der Geschäftsführer der Tannheimer Bergbahnen.Zur Wahl stehen die Seilbahnen zum Neunerköpfle bei Tannheim, zum Füssener Jöchle bei Grän, zum Wannenjoch bei Schattwald sowie die Krinnenalpbahn in Nesselwängle. „Die Auswahl ist wirklich vielseitig. Es sind nicht nur die Klassiker wie die beliebte Tour auf das Neunerköpfle. Es warten außerdem stille Wege wie zum Beispiel von der Bergstation in Nesselwängle über den Gamsbocksteig zur Krinnenspitze oder von Schattwald hinauf zum Wannenjoch“, verrät Moosbrugger seine persönlichen Geheimtipps.

    Abenteuer Zeitgeschichte auf dem GEOpfad
    Das Ticket „Sommerbergbahnen inklusive“ macht das Wandern im Tannheimer Tal so bequem und reizvoll wie nie – eine ideale Möglichkeit, um den neuen GEOpfad Pfronten-Vils-Grän zu entdecken. An insgesamt 23 Stationen wird die Entstehung der Alpen mit vielen eindrucksvollen Beispielen und Details über das Werden des Gebirges, über Geologie, Bergwald und Almen sowie über Wasser, Eis und den Einfluss des Menschen beschrieben. Der gesamte GEOpfad lässt sich als ausgedehnte Ganztagestour absolvieren, auf vier Halbtagesetappen oder in Spaziergänge im Bereich der Bergbahnen aufteilen. Die letzte Etappe wurde 2015 fertig gestellt und startet bei der Bergstation am Füssener Jöchle oberhalb von Grän. „Du kannst auf diesem Weg hautnah erleben, wie sich die Berge entwickelt haben“, sagt der Buchautor und ausgezeichnete Fotograf Peter Nasemann. Als Mitbegründer des GEOpfads ist der ehemalige Gymnasiallehrer für Sport und Geographie aus Pfronten ein ausgewiesener Experte und kennt die vielen kleinen Geheimnisse, die entlang des Weges warten. „Zum Beispiel verraten die Steine aufgrund ihrer Beschaffenheit sehr viel über die Entstehung und Entwicklung der Alpen und hatten darüber hinaus auch eine große wirtschaftliche Bedeutung für die Region“, erklärt Nasemann. Doch das ist nur eine von vielen Geschichten, die der GEOpfad bereithält.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Auf der Drei-Seen-Tour im Tannheimer Tal ©TVB Tannheimer Tal / Wolfgang Ehn | 22.04.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.8MB
    Auf der Drei-Seen-Tour im Tannheimer Tal ©TVB Tannheimer Tal / Wolfgang Ehn | 22.04.2016 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.8MB
    Herbstwandern im Tannheimer Tal ©TVB Tannheimer Tal / Wolfgang Ehn | 01.09.2015 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 1.9MB
    Sommerbergbahnen inklusive
- mit dem neuen Ticket sind Bergbahnfahrten und Badespaß im Tannheimer Tal inklusive | 29.06.2015 | JPG, 10 x 10 cm, 300 dpi | 0.4MB
    Wandern im Tannheimer Tal ©TVB Tannheimer Tal / Stefan Eisend | 01.06.2015 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 2.0MB
    Wandern im Tannheimer Tal ©TVB Tannheimer Tal / Michael Keller | 08.05.2015 | JPG, 10 x 15 cm, 300 dpi | 2.3MB