📋
Meine Pressemappe

    Frühling, Fitness, Fassatal

    Energie tanken auf abwechslungsreichen Wander- und Radwegen

    20.03.2019

    Wenn der Frühling im Val di Fassa Einzug hält, beginnt eine traumhafte Zeit im nordöstlichsten Tal des Trentino. Gäste genießen die wohltuenden Sonnenstrahlen auf dem Berg und im Tal – bei entspannten Spaziergängen, ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren. In vier verschiedenen Thermenanlagen erfahren Genießer außerdem Wellness auf ganz besonders erholsame Art und Weise.

    Grüne Bergwiesen, bunte Knospen und sprudelnde Bäche – Tiere wie Menschen genießen nach dem langen Winter die immer wärmer werdenden Strahlen der Frühlingssonne. Ein Besuch im Val di Fassa ist ideal, um Kraft zu tanken und erste Ausflüge in die Natur zu unternehmen, sei es zu Fuß oder mit dem Rad. Um die Seele baumeln zu lassen, bietet sich ein Besuch in der Therme an: Im warmen Wasser, bei entspannenden Massagen und anderen Wohlfühlbehandlungen – mit Ausblick auf die idyllische Rosengartengruppe, fällt es leicht, den Alltag hinter sich zu lassen.

    Frühlingshafte Wanderungen und Radtouren

    Um die Ruhe und Stille zu erleben, die die Dolomiten ausstrahlen, bieten sich sowohl Wanderungen im Tal als auch Ausflüge auf die vielen Gipfel rund um das Val di Fassa an. Bei einem Spaziergang entlang des Flusses Avisio können sich kleine Gäste auf den Spielplätzen austoben und Familien in Ruhe ein Picknick genießen. Auch in den Wäldern gibt es zahlreiche Pfade, auf denen die Wanderer den Geräuschen der Natur lauschen können. Wer nach der besten Aussicht sucht, kann je nach Wetterbedingungen frische Luft auf den Wanderpfaden in höheren Lagen schnuppern. Ebenso viel gibt es auf zwei Rädern zu entdecken: Auf dem Fassa und Fiemme Radweg über 48 Kilometer leicht bergab oder über die kurvigen Straßen steil hinauf zu Pordoi- und Sellapass. Abenteuerlustige Gäste beweisen sich auf der Downhillstrecke in Canazei im Fassa Bike Park oder auf den zahlreichen Mountainbike-Trails unter schroffen Gipfeln.

    Wellness und Wasserspaß

    Entspannende Behandlungen, traumhafte Wellness-Anwendungen und großzügige Wasserwelten vor der atemberaubenden Dolomitenlandschaft – die vier unterschiedlichen Thermenanlagen des Fassatals laden mit einem breiten Angebot zu alpiner Wellness ein und lassen keine Wünsche offen. In der Therme Dolomia werden neben den klassischen Thermalwasserkuren auch moderne Schönheitsanwendungen angeboten. Schwimmer kommen auf der 25m-Bahn in der Aquarena Dòlaondes auf ihre Kosten. Die besondere Philosophie der Anlage QC Terme Dolomiti lautet Wellness für Geist und Magen und das Camping Vidor Family & Wellness Resort ist ganz auf die speziellen Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 12.9MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 12.9MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.1MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.4MB