📋
Meine Pressemappe

    Legendäre Gipfel und italienischer Charme für unvergessliche Sommertage
    Traumhafte Erlebnisse in den Bergen des Val di Fassa

    28.03.2018

    Mediterranes Flair und die majestätische Anmut der Dolomiten – für glückliche Sommertage könnte es kaum einen besseren Rahmen geben. Das Val di Fassa im Trentino bietet rund um die weltberühmten Gipfel Langkofel und Marmolada vielseitige Attraktionen: von entspannten Panoramawanderungen und gemütlichen Radausflügen bis hin zu legendären Kletterrouten und berüchtigten Bike-Trails. Abgerundet wird das sportliche Angebot durch zahlreiche Hütten mit herzhaften Spezialitäten nach klassisch ladinischen Rezepten. Der Sommer im Val di Fassa bietet ein vielseitiges Programm mit Aktivitäten für jeden Geschmack. Hierzu gehören Klassiker ebenso wie Geheimtipps. Die faszinierende Landschaft rund um die legendären Gipfel zwischen dem Langkofel und der Marmolada sowie den beiden Naturparks Paneveggio/Pale di San Martino und Schlern-Rosengarten begeistert alpine Profis ebenso wie Bergliebhaber auf der Suche nach Entspannung.

    Wandern und Klettern im UNESCO Welterbe
    Im Val di Fassa warten Wandermöglichkeiten in allen Höhenlagen: Dazu gehören leichte Wanderungen in der Talebene ebenso wie einfache Touren im Hochgebirge, die bequem mit Seilbahnfahrten kombiniert werden können. Klassiker sind der Weg vom San Pellegrino Pass zum romantischen Fuciade oder der Zauberpfad bei Pozza di Fassa. Wer es etwas anspruchsvoller mag, für den ist die Route von Moena zum Karerpass besonders reizvoll. Bekannt ist das Val di Fassa für seine spektakulären Höhenwege. Gute Beispiele sind die Umrundung von Langkofel und Plattkofel oder die Route vom Pordoijoch zum Fedaiasee zu Füßen der Marmolada. Für noch mehr Wandergenuss sorgen Fernwege wie der Dolomiti Panorama Trek mit 200 Kilometern und 20 Etappen sowie die über vier Etappen durch acht Alpenländer führende Via Alpina. Ein Muss für jeden Entdecker sind auch die Routen auf den Spuren des Ersten Weltkriegs mit historischen Schauplätzen rund um Marmolada, Costabella und San Pellegrino. Doch die Dolomiten bieten nicht nur Wanderern ein ideales Terrain, auch Alpinisten werden hier fündig. Es locken viele spannende Gipfeltouren sowie Kletterrouten und -steige. Klassiker ist die Adventure-Klettersteig-Dolomiten-Route mit sechs Etappen sowie die Klettersteige vom Karerpass über die Marmolada bis Pozza di Fassa. In Campitello di Fassa gibt es außerdem eine Kletterhalle und in Moena wartet eine Kletterwand.

    Auf zwei Rädern unterwegs im Val di Fassa
    Radfahren in den Dolomiten kann anstrengend sein, muss es aber nicht – abwechslungsreich ist es auf jeden Fall. Entspannt und gemächlich geht es auf Touren durch das Tal zu, wie etwa auf dem Fassa und Fiemme Radweg mit 48 Kilometern und 650 Höhenmetern. Auch wer auf der Suche nach mehr Action ist, wird bei den vielen Mountainbike-Klassikern rund um die berühmten Dolomitengipfel sicher fündig. Kultstatus hat die Umrundung der berühmten Sella Ronda. Die geführte Tour mit mehreren Seilbahnfahrten gibt es in zwei Varianten, im und gegen den Uhrzeigersinn – egal für welche man sich entscheidet, beeindruckende Aussichten auf die Dolomiten sind garantiert. Ob als Zuschauer oder Teilnehmer, Bike-Events wie der Sella Ronda Hero Marathon und Val di Fassa Bike locken mit sportlichen Höhepunkten. Weit weniger anstrengend ist der mittlerweile legendäre Sella Ronda Bike Day am 23. Juni, wenn die vier Pässe der Sella Ronda ganz den Radfahrern gehören. Für den Bike-Nachwuchs gibt es den Mountain Bike Skill Park in Canazei.

    Guter Service macht den Sommer noch schöner
    Damit der Sommerurlaub in den Bergen perfekt wird, bietet das Val di Fassa viele zusätzliche Serviceleistungen. Zahlreiche Seilbahnen transportieren das Rad bergauf, unter anderem auf den Col Rodella, den Col dei Rossi oder den San Pellegrino Pass. Der Bike Express Fassa-Fiemme bringt die Radfahrer täglich von der 48 Kilometer langen Radtour aus dem benachbarten Val di Fiemme nach Canazei zurück. Mit dem PanoramaPass können die Gäste zudem alle Liftanlagen im Val di Fassa nutzen. Den Pass gibt es ab 53 Euro. Für Kinder bis acht Jahre ist er gratis.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.1MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.1MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.2MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.5MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.9MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 0.1MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.0MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 1.8MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 1.9MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.2MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 1.8MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 0.5MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.2MB
    Fotocredit: Tourismusverband Val di Fassa; Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits. | 15.01.2018 | JPG, 15 x 10, 300dpi | 2.3MB