📋
Meine Pressemappe

    Hoch hinaus mit ZANIER

    24.04.2019

    In luftigen Höhen die Freiheit genießen. Mitsamt kräftigen Adrenalinschüben geht es für Flugsportler oft hoch hinaus. Dabei steht Sicherheit immer an erster Stelle. Der Tiroler Handschuhspezialist ZANIER sorgt für den Schutz der Hände. Die Fly-Sommerkollektion 2019 besticht mit drei einzigartigen Modellen aus hochwertigen Materialien und ist zudem mit modernster Heiztechnologie versehen.

    Flaggschiff der Fly-Kollektion ist nach wie vor der AVIATOR.GTX mit der bewährten ZANIER Heiztechnologie. Durch die effektiven Lithium-Ionen wärmt der Akku bis zu 20 Stunden und kann danach problemlos per USB aufgeladen werden. Daneben hat der Handschuh alle Eigenschaften, die für einen optimalen Schutz während des Flugs benötigt werden. Die GORE-TEX + GORE warm technology hält die Finger in luftiger Höhe warm, eine PrimaLoft®-Isolierung sowie ZA FLEX sorgen für ein angenehmes Tragegefühl, während ZA BREATH für die Atmungsaktivität zuständig ist. Zudem ist der Handschuh Touchscreen-kompatibel – der Bordcomputer lässt sich so kinderleicht bedienen. Für zusätzlichen Schutz an den Unterarmen sorgen extra lange Stulpen. Ein sicheres Steuern von Gleitschirm und Drachen ist so zu jeder Zeit gewährleistet.

    Der HEAT.ZX 3.0 verdankt seinen Namen der hochentwickelten Heiztechnologie. Mit seiner einzigartigen Steuerungselektronik und den nur 60g schweren Lithium-Ionen-Akkus lassen sich Hände und Finger auf drei verschiedenen Stufen bis zu zehn Stunden lang wärmen. Unsichtbar und kaum spürbar ist die Handschuhheizung mit einem Schalter direkt auf dem Akku dennoch einfach zu bedienen. Das Lämpchen in passender Flammenform zeigt die eingestellte Heizstufe in den Farben Gelb, Orange und Rot an. Ist die Ladung verbraucht, lädt das zum Modell gehörende USB-Ladegerät die Akkus im Nu wieder auf.

    Der HOT.ZX 3.0 kann mit noch höherer Strapazierfähigkeit und Passform durch vorgeformte Finger und Leder-Innenhandverstärkung punkten. Das differenzierte Mehrlagenfutter macht den Fäustlings-Handschuh noch bequemer und isoliert ihn optimal. Daumen und Zeigefinger genießen dank seiner speziellen Verstärkung im kritischen Bereich besonderen Schutz. Der HOT.ZX 3.0 ist mit Lithium-Ionen-Akkus und der ZANIER Heiztechnik ausgestattet, mit der er die Hände seines Trägers auch in luftiger Höhe und bei eisigen Temperaturen warm hält.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    HEAT.ZX 3.0 (Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER) | 24.04.2019 | JPG | 10 x 15 cm | 300dpi | 6.6MB
    HEAT.ZX 3.0 (Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER) | 24.04.2019 | JPG | 10 x 15 cm | 300dpi | 6.6MB
    AVIATOR.GTX (Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER) | 24.04.2019 | JPG | 10 x 15 cm | 300dpi | 10.7MB
    HOT.ZX 3.0 (Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER) | 24.04.2019 | JPG | 10 x 15 cm | 300dpi | 5.2MB