📋
Meine Pressemappe

    ZANIER startet digitale Kampagne #mymountainpassion
    Mit der Aktion unterstützt der Handschuhspezialist auch die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg

    21.12.2017

    Mit der digitalen Kampagne #mymountainpassion baut der Tiroler Handschuhspezialist ZANIER seine Online-Präsenz weiter aus. Neben einer umfassenden Facebook-Kampagne werden sowohl ein Gewinnspiel mit hochkarätigen Preisen als auch ein B2C-Newsletter gelauncht. Zur Weihnachtszeit legt das Familienunternehmen zudem den Fokus auf Bedürftige: Zehn Prozent jeder Bestellung, die bis zum Dreikönigstag 2018 im neuen ZANIER Onlineshop getätigt wird, gehen als Spende an die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg.

    ZANIER startet eine neue Kommunikationsoffensive: Mit #mymountainpassion setzt das Unternehmen auf eine starke digitale Präsenz, die Berg-Impressionen seiner Kunden mit einbezieht und damit die Marke auch emotional in den Social Media Kanälen positioniert. Neben einer umfassenden Facebook-Kampagne launcht ZANIER einen Newsletter, der Kunden über neue Modelle, Tipps und Aktionen auf dem Laufenden halten wird. Außerdem wird ein Facebook-Gewinnspiel viele Bergfans mit tollen Preisen begeistern. Mitte Januar startet zudem ein Gewinnspiel, bei dem Bergfans ihre besten Fotos in eine Bildergalerie hochladen können. Unter www.mymountainpassion.com werden die Fotos der Community präsentiert – dem Gewinner lockt ein hochkarätiger Preis.

    Für einen konsistenten Auftritt der Marke wird der Slogan #mymountainpassion auch am ZANIER-Stand auf der ISPO MUNICH im Januar 2018 zu sehen sein, genauso wie im soeben erschienenen Produktkatalog 2018/19.

    Spenden an die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg
    #mymountainpassion soll nicht nur für Berg- und Outdoor-Leidenschaft stehen. Darüber hinaus unterstützt ZANIER in einer Weihnachtsaktion auch die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg: Zehn Prozent aller Bestellungen aus dem neuen Onlineshop www.zaniergloves.com , die bis zum 06.01.2018 eingehen, werden an die Einrichtung gespendet.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google