📋
Meine Pressemappe

    Mit ZANIER zum Weltmeistertitel

    09.04.2019

    Bald ist es soweit: Der 16-jährige Mountainbiker Gabriel Wibmer geht in diesem Sommer zum ersten Mal bei einem UCI Downhill Weltcup in der Junior Kategorie an den Start. In Leogang (08. bis 09. Juni 2019) misst sich das junge Talent aus Osttirol erstmals mit internationalen Top-Athleten der Downhill-Elite. Unterstützt wird er dabei vom Tiroler Handschuhspezialisten ZANIER und dessen bewährter Qualität. Ob es für einen Sieg reicht, wird sich zeigen. Mit ZANIER ist der junge Sportler für die Wettkämpfe auf alle Fälle bestens ausgerüstet.

    Geschwindigkeit und der damit verbundene Adrenalinkick begeistert Gabriel Wibmer seit Kindertagen. Bereits im zarten Alter von 5 Jahren nahm der Österreicher an Motorcross Rennen teil. Mit 8 Jahren stieg Gabriel auf Moto und Bike Trials um, bis er vor dreieinhalb Jahren seine Leidenschaft für den Downhill-Mountainbike-Sport entdeckte und seither auf den unterschiedlichsten Strecken für Furore sorgt. So hat sich der 16-jährige aus Kals am Großglockner beim iXS International Rookies Championships in Serfaus-Fiss-Ladis 2016 den inoffiziellen Titel U15-Downhill Weltmeister geangelt und stand auch sonst bei fast jeder Siegerehrung auf dem Treppchen. Bei der Österreichischen Meisterschaft 2018 landetet er in der Kategorie U17 auf Platz eins und das mit schnelleren Zeiten als die Topfahrer der U19. Auch außerhalb von Österreich „erfuhr“ Gabriel bereits Top-Platzierungen. So holte er sich beim U17 iXS European Downhill Cup in Spicak (Tschechien) im vergangenen Jahr den dritten Platz. Der junge Sportler sorgt aber nicht nur auf der Strecke für ordentlich Aufmerksamkeit – mit beinahe 50.000 Abonnenten auf YouTube und über 98.000 Follower auf Instagram ist Gabriel auch auf Social Media auf Erfolgskurs.

    Seit Beginn des Jahres ist der Downhiller wie auch sein älterer Cousin Fabio Wibmer bei der Münchner Sport Marketing Agentur rasoulution, einer der führenden Mountainbike-Agenturen weltweit, unter Vertrag. Bei der Wahl des Handschuh-Materials setzt der Athlet seit drei Jahren auf das Tiroler Traditionsunternehmen ZANIER. Dabei nutzt er den Bike-Handschuh SHREDDER, der optimalen Schutz auf rasanten Trainingsabfahrten und Wettkämpfen garantiert und zudem mit Style punktet. Durch den engen und gleichzeitig komfortablen Sitz kann sich der Athlet voll auf die Fahrt konzentrieren. Über die integrierte Touch-Funktion freuen sich auch die Follower. Denn so kann Gabriel schnell und unkompliziert während kurzen Pausen seine neuesten Tricks und Lines posten.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    SHREDDER| Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER | 18.03.2019 | JPG, 15x10cm, 300dpi | 0.8MB
    SHREDDER| Hinweis: Nutzung ausschließlich für redaktionelle Zwecke unter Verwendung des angegebenen Fotocredits ©Martin Lugger für ZANIER | 18.03.2019 | JPG, 15x10cm, 300dpi | 0.8MB