📋
Meine Pressemappe

    Dem Herbst einheizen

    10.09.2015

    Der Herbst kann kommen: Wenn die Täler unter zähem Nebel liegen, präsentiert sich die Bergwelt in Höchstform. Vielfach herrschen bis in den November hinein ideale Wanderbedingungen. Wälder und Wiesen strahlen in bunten Farben, die Luft ist nach den langen Sommertagen nun frisch und klar. Für herbstliche Wanderungen hat der Osttiroler Handschuh-Experte ZANIER auch in der Saison 2015/16 eine breit gefächerte Kollektion im Sortiment.

    „Wir freuen uns auf den Herbst und den Winter! Unsere neue Kollektion bietet zahlreiche Handschuhe für Wanderer – denn es gibt nichts unangenehmeres als kalte Hände auf Tour“, erklärt Markus Zanier, Geschäftsführer des Osttiroler Unternehmens.

    Ein Handschuh, zwei Optionen

    Der TREKKING.DGX ist das Allround-Modell von ZANIER. Die innovative Gore 2in1 Technologie ermöglicht einen praktischen Wechsel zwischen direktem Griff und Wärme, denn der Handschuh besteht aus zwei getrennten Kammern. An kalten Herbstmorgen bietet die obere Kammer eine besonders dicke Fütterung und somit warme Hände beim Tourstart. Beim Abstieg sind die Hände bereits warm – Wanderer können dann einfach in die untere Kammer des Handschuhs schlüpfen, die weniger isoliert ist und damit einen direkteren Griff, etwa an den Wanderstöcken, bietet.

    Einheizer für kühle Herbsttage

    Ein besonderes Wärmeerlebnis schafft der Heiz-Handschuh STREET HEAT.ZB. Seine integrierten Heizelemente werden von in den Bund eingearbeiteten, 30 Gramm leichten Lithium-Ionen-Akkus betrieben. Mit einer Heizstufe für geringen Heizbedarf ist der STREET HEAT.ZB der ideale Outdoor-Handschuh zum Spazieren und Herbstwandern. Das 4-Wege-Stretch-Material ZA FLEX garantiert eine optimale Passform und Geschmeidigkeit, während die winddichte Membran ZA BLOCKER dem Wind-Chill-Effekt entgegenwirkt.

    Flugsport-Handschuh auf dem Boden der Tatsachen

    Der ursprünglich für den Flugsport konstruierte Handschuh VEN-T-OUR.ZB 2.0 ist ein echtes Allroundtalent und bestens für Herbstwanderungen geeignet. Dank ZA BLOCKER bleiben die Hände trotz des dünnen Materials vor Wind und Kälte geschützt. Für eine optimale Belüftung kann bei Bedarf der Reißverschluss am Handrücken geöffnet werden.

    Wanderspezialist mit Merino-Fütterung

    Ein weiterer Wanderspezialist ist der mit Merinowolle gefütterte HIKE.ZB. Das leichte 4-Wege-Stretch-Material wird auf der Innenseite ergänzt um einen Silikondruck, der ein Abrutschen der Hände an den Wanderstöcken verhindert. Die Handschuhe sind mit einer leichten Fütterung aus Merinowolle versehen und damit genau richtig für kühle Herbsttouren. Ein praktisches Detail: Leitfähiges Material an Daumen- und Zeigefingerspitze ermöglicht die Benutzung von Displays mit warmen Händen.

    Lodenhandschuh für einen stilvollen Herbst

    Das Familienunternehmen aus Lienz hat mit dem Modell HALLSTATT auch einen Outdoor-Handschuh aus original österreichischem Loden im Sortiment. Die Kombination mit Leder macht den Handschuh zu einem verlässlichen und stilvollen Begleiter durch den aktiven Herbst und Winter.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    ZANIER TREKKING.DGX | 10.09.2015 | JPEG, 12x12cm, 300dpi | 1.2MB
    ZANIER TREKKING.DGX | 10.09.2015 | JPEG, 12x12cm, 300dpi | 1.2MB
    ZANIER STREET HEAT.ZB. | 10.09.2015 | JPEG, 12x11cm, 300dpi | 1.0MB
    ZANIER VEN-T-OUR.ZB 2.0 | 10.09.2015 | JPEG; 11X12CM: 300DPI | 0.9MB
    ZANIER HIKE.ZB. | 10.09.2015 | JPEG, 12x11cm, 300dpi | 1.0MB
    ZANIER HALLSTATT | 10.09.2015 | JPEG, 12x11cm, 300dpi | 1.0MB