📋
Meine Pressemappe

    Damit die Tour nicht zur Tortur wird

    17.09.2015

    Wenn die Tage kürzer werden und die Natur in den prächtigsten Farben erstrahlt, gilt es, die Bergsaison fulminant ausklingen zu lassen. Die Bedingungen im Herbst sind ideal für Klettersteigtouren durch warme Südwände, in denen vor dem ersten Frost noch einmal Sonne getankt werden kann. Damit die Tour nicht zur Tortur für die Hände wird, empfehlen sich Handschuhe des Osttiroler Familienunternehmens ZANIER . Aus hochwertigen Materialien gefertigt, schützen sie vor rauem Fels und kaltem Stahl.

    Klettersteige sind im Trend – mehr und mehr Outdoor-Fans zieht es auf die Stahlseil-gesicherten Kletterwege. Immer kühner werden die Touren am Stahlseil durch steile Wände gelegt, immer anspruchsvoller die daraus resultierenden Schwierigkeiten. Handschuhe sind dabei unerlässlich für Klettersteiggeher: Je steiler der Klettersteig, desto höher die Belastung der Hände, die unentwegt das Stahlseil umklammern müssen. Zudem besteht Verletzungsgefahr durch herausstehende Litzen. Schon beim Start ins Bergabenteuer sind warme Hände und damit gute Handschuhe Gold wert.

    Alleskönner LASERZ.TW

    Der LASERZ.TW wärmt und schützt am Klettersteig, beim Wandern oder auf Hochtour. Der Allround-Handschuh wurde in Kooperation mit der Österreichischen Bergrettung entwickelt und leistet zuverlässig gute Dienste. Handschuh-Experte ZANIER verwendet für ihn nur hochwertigste Materialien, wie die original Tiroler Schafwolle TIROLWOOL als Isolierung. Das 4-Wege-Stretch-Material garantiert außerdem ein angenehmes Tragegefühl.

    KREUZSPITZE für einen sicheren Griff am Klettersteig

    Ebenfalls in Kooperation mit der Bergrettung Österreich wurde der Bergsporthandschuh KREUZSPITZE für einen sicheren Griff am Klettersteig und beim Wandern entwickelt. Die Innenhand aus Ziegenleder ermöglicht einen optimalen Halt an Klettersteigen und einen festen Griff der Wanderstöcke. Eine dünne Fütterung aus Merinowolle sorgt für die nötige Wärme an kühlen Tagen.

    Robuster Begleiter HOCHGALL

    Eine gute Wahl für alle Freunde der Vertikalen ist der Handschuh HOCHGALL. Speziell verstärkte Partien an ausgesetzten Stellen, wie etwa zwischen Daumen und Zeigefinger, garantieren eine lange Haltbarkeit auch unter intensiver Belastung. Das lästige Verlieren von Handschuhen hat dank der Befestigungslasche am Mittelfinger ein Ende. Nicht zuletzt punktet der HOCHGALL durch eine Innenhandverstärkung aus Ziegenleder.

    WALK.ZB für Fingerspitzengefühl

    Ihr Fingerspitzengefühl sollte Bergsportler gerade in brenzligen Situationen nicht im Stich lassen. Wer Wert auf direkten Kontakt zu den Sicherungsseilen legt, ist mit dem WALK.ZB gut beraten. Der obere Teil des Handschuhs kann ganz einfach umgeklappt werden, so dass die letzten beiden Fingerglieder frei sind. In einfacheren Passagen oder bei Zu- und Abstieg wird es dann einfach wieder nach oben gestülpt.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google

    Zugehörige Bilder

    ZANIER LASERZ.TW | 17.09.2015 | jPEG, 14x13cm, 300dpi | 1.3MB
    ZANIER LASERZ.TW | 17.09.2015 | jPEG, 14x13cm, 300dpi | 1.3MB
    ZANIER HOCHGALL | 17.09.2015 | JPEG, 15x16cm, 300dpi | 1.5MB
    ZANIER WALK.ZB | 17.09.2015 | jPEG, 20x20cm, 300dpi | 2.2MB
    KREUZSPITZE | 16.06.2015 | jpg, 15 x 10cm, 300dpi | 0.8MB