📋
Meine Pressemappe

    EmobilHotels www.emobilhotels.de knackt die 2.000er Marke

    27.08.2021

    Die Auswahl der Hotels mit Ladestation in den Alpen und im Alpenvorland auf der Online-Plattform für Emobilisten wächst stetig

    Urlaub in den Bergen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch aufgrund von Corona entscheiden sich Urlauber*innen immer häufiger für eine Auszeit im Schwarzwald bis zum Gardasee. Wandern, Biken oder Baden – kurzum Bewegung in der Natur – ist in dieser Zeit genau das Richtige. Zusätzlich steigt das Bewusstsein für die Umwelt und der Wunsch nach klimafreundlichem Reisen. Seit über einem Jahr verbindet EmobilHotels diese Aspekte und präsentiert Hotels mit Ladestationen für Elektro- und Hybridautos in den Alpen und im Alpenvorland – und die Auswahl wird immer größer.

    Mit dem Trend des emobilen Reisens wird eine gut ausgebaute Ladeinfrastruktur über die Städte hinaus auch in den ländlichen Urlaubsregionen immer wichtiger. Auf der Online-Plattform EmobilHotels.de finden Emobilisten genau das richtige Hotel für ihren Urlaub: Schnell, einfach und alles auf einen Blick. Was vor einem Jahr aus einer einfachen Idee entstand, wächst mittlerweile zu einer immer größer werdenden Plattform für die elektromobile Community heran. Seit diesem Sommer finden Besucher*innen bereits über 2.000 Hotels mit Ladestation auf der Webseite.

    Das neueste Premium Hotel: Das Residenzhotel Hirben in Südtirol

    Die grünen und grauen Pins sorgen dafür, dass Urlauber*innen eine immer größer werdende Auswahl an emobilen Unterkünften finden. Doch was hat es mit den farbigen Pins auf sich? Während die grauen Pins eine reine Auflistung der Hotels mit Ladestation darstellt, zeigen die grünen Pins die EmobilHotels Premium-Member, die mit einer detaillierten Beschreibung zum Hotel und der Umgebung sowie Ladeinformationen auf der Plattform präsentiert werden. Das neueste Premiumhotel ist das Residenzhotel Hirben in Südtirol. Das Biohotel verspricht eine Extraportion Natur und Nachhaltigkeit, die dabei hilft, vollkommen abzuschalten und die eigenen Batterien wieder aufzuladen. Hotels, die sich ebenfalls für eine Premium-Listung interessieren, können sich unter EmobilHotel werden informieren.

    Gemeinsam für mehr Nachhaltigkeit

    Auch die Deutsche Alpenstraße in Bayern – die älteste Ferienstraße Deutschlands – macht sich stark für einen nachhaltigen Tourismus. Auf der 484 Kilometer langen Strecke können Urlauber*innen die Region emobil entdecken und die bayerischen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte umweltfreundlich erleben. Dabei steht ihnen ein wachsendes, sich ständig weiterentwickelndes Netz aus Ladestationen und E-Hotels zur Verfügung. Die zahlreichen Hotels von Lindau am Bodensee bis zum Königssee sind auf EmobilHotels mit dem Logo der Deutschen Alpenstraße gekennzeichnet und so für Reisende schnell zu finden. Gleichzeitig finden sie auf der Webseite der Deutschen Alpenstraße Hotels, die Teil der EmobilHotels-Community sind.

    Nicht nur in der Tourismus- und Automobilbranche, auch darüber hinaus ist Nachhaltigkeit ein nicht mehr wegzudenkender Aspekt. Das hat auch das Online-Magazin ecowoman erkannt und richtet sich explizit an Frauen, die nachhaltig leben wollen und sich für zukunftsorientierte Themen begeistern. Ganz nach dem Motto „gemeinsam stärker“ hat EmobilHotels mit diesem eco-Lifestyle-Magazin einen neuen Medienpartner an seiner Seite, der Wissenswertes über Themen wie Umwelt, Klima und Natur bereithält.

    (3.254 Zeichen)

    © Hotel Hirben / Kottersteger

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google