📋
Meine Pressemappe

    Gipfeltreffen der Wintersport-Branche

    10.10.2017

    Dein Winter. Dein Sport. Summit am 09.-10. November am Tegernsee – Registrierung geöffnet

    Wintersport hat Zukunft. Unter diesem Motto laden der Deutsche Skiverband (DSV), der Deutsche Skilehrerverband (DSLV) und der Snowboard Verband Deutschland (SVD) zum Gipfeltreffen an den oberbayerischen Tegernsee ein. Am 09./10. November 2017 findet der zweite Dein Winter. Dein Sport. Summit im Seeforum Rottach-Egern statt. Schirmherrin ist Ilse Aigner, Bayerns Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie. Die stellvertretende Ministerpräsidentin ist in ihrer Funktion auch für den Tourismus im Freistaat verantwortlich und wird den zweiten Kongresstag mit einer Rede eröffnen.

    Wintersport und Wintertourismus sind unentbehrliche Wirtschaftsfaktoren der Alpen sowie der deutschen Mittelgebirge. Da sind sich die drei Sportverbände einig. Klar ist aber auch, dass die Branche vor Herausforderungen steht – ein gesättigter Markt, gesellschaftliche Veränderungen und der Klimawandel. Darüber möchten die drei Verbände im Rahmen des Dein Winter. Dein Sport. Summit am 09./10. November am Tegernsee mit Experten und Branchenvertretern aus Sport, Tourismus, Wirtschaft, Politik sowie Medien diskutieren.

    Wie sieht Wintersport im Jahr 2037 aus? Und womit beginnen wir sofort? Diese Fragestellungen stehen im Zentrum des zweitägigen Kongresses. „Wir müssen uns ganz konkret damit auseinandersetzen, was in den kommenden 20 Jahren unternommen wird. Darum stehen pragmatische und in die Zukunft gerichtete Ideen und Lösungen im Fokus“, sagt Prof. Ralf Roth von der Deutschen Sporthochschule Köln. Der Leiter des Instituts für Natursport und Ökologie wird die Keynote halten und ist mit seinem Institut als Scientific-Partner maßgeblich an der Programmgestaltung beteiligt. Darin spielen nicht nur ökonomische und ökologische Aspekte eine Rolle, sondern insbesondere die Werte des Wintersports: Naturerlebnis, Gesundheit und Bewegung sowie soziale Aspekte. Das detaillierte Programm ist auf www.deinwinterdeinsport.de/summit verfügbar. Dort ist ab sofort auch die Anmeldung zum Kongress möglich.

    Zurück
    Del.icio.us Facebook Twitter Google